Turkish Open 2018

 

Resümee Turkish Open 2018 (WT G1)

Vom 11. bis 14. Februar fund die heurigen Turkish Open statt.

Auch heuer waren die Turkish Open mit ausgezeichneten Kämpfern aus vielen Nationen besetzt. Dank einer optimalen Vorbereitungsphase zeigten unsere heimischen Athleten eine Leistung auf hohem Niveau und fliegen mit guten Ergebnissen nach Hause:

Ansar Naseri (-49 kg) schaffte es sich gegen 4 Nationen durchzusetzen und freut sich über die verdiente Silbermedaille.

Abouzar Saberi gewann in der Klasse -63kg gleich 3 Kämpfe und erreichte den hervorragenden 5. Platz.

Ebenso auf den 5. Platz kam Marlene Jahr in der Klasse +73kg mit einem gewonnenen Kampf.

Nach 2 gewonnenen Kämpfen erreichte Aleksandar Radojkovic (-80kg) nach starker Leistung den 5. Platz.

Sandro Peer (-68 kg) kommt nach Siegen gegen 2 starke Nationen auf Platz 9.

Folgende Athleten gewannen je einen Kampf und kamen eine Runde weiter:

Kadetten:
Larissa Neuner -37kg, 9. platz.

Junioren:
Lejla Mulahasanovic -46kg, Elif Stoyanov-49kg, Lea Sesar - 55kg, Viktoria Falke -59kg.

Senioren:
Zahra Mohammadi -49kg, Christina Schönegger -53kg, Claudia Bitschnau -57kg.

 

Wir gratulieren dem gesamten Team und bedanken uns bei den Team Coaches für die tolle Arbeit.

 

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag

8:00 - 12:00

+43 5242 71 2 94