GV des Österreichischen Taekwondo Verbandes

 

Am 11. November fand in der Südstadt die ordentliche Generalversammlung des Österreichischen Taekwondo Verbandes statt. '
Nachdem Präsident Dr. Zadehmohammad die anwesenden Vereinsvertreter begrüßte, folgten unter anderem Berichte von Funktionären über das Sportjahr 2016 sowie eine Vorschau auf das neue Jahr.
Als neuer Kassaprüfer wurde Karl Edlinger gewählt und Rudolf Schwaiger wurde für seine Tätigkeiten rund um das Taekwondo geehrt.
Stellvertretend für den gesamten Vorstand wünschte Dr. Zadehmohammad allen schöne und erholsame Feiertage.

 

 

2016 WTF World Taekwondo Junior Championshi



Vom 16. bis 20. November fanden in Burnaby/Kanada die Junioren Weltmeisterschaften im Kyorugi statt. Nach einer langen Vorbereitungsphase nahmen aus Österreich folgende Athleten teil:

Christina Pali

In der Klasse -52 kg konnte Christina ihren ersten Kampf gegen die Sportlerin aus Argentinien klar für sich entscheiden. Beim nächsten Kampf stand sie der späteren Finalistin aus Russland gegenüber, der sie sich mit 1:3 geschlagen geben musste. Am Ende erreichte Christina Platz 9.

Lea Höglinger

Lea (-55kg) musste sich im ersten Kampf gegen die Starterin aus Brasilien geschlagen geben. 

Marcel Müller

Mit 3 gewonnenen Kämpfen erreichte Marcel den hervorragenden 5. Platz und streifte nur knapp an der WM-Medaille. Im entscheidenden Kampf um Bronze unterliegt er in einem atemberaubenden Kampf dem Athleten aus der Türkei in der 4. Runde durch Golden Point.


Der ÖTDV gratuliert unseren Teilnehmern für die guten Leistungen bei der WM! Dank geht an Rene Pernitsch und Cesar Valentim, die beide als Coaches vor Ort im Einsatz waren, sowie allen Vereinstrainern für die gute Zusammenarbeit.

Als Referees nominiert wurden Reza Shojaie und Ramin Rey. Letzterer kümmerte sich auch als Head of Team um unsere Mannschaft.

Danke auch an dieser Stelle für ihren Einsatz.

 

Croatia Open

weitere Erfolge einiger österreichischen Vereine, die mit ihren SportlerInnen bei dem diesjährigen Croatien Open teilgenommen haben:

Silber: Victoria Falke -55kg, Isa Saidi -65kg
Bronze: Elif Stoyanov -51kg, Grosic Anita +68kg
5. Plätze: Johanna Mühlbacher -49kg, Binay Karki -41kg, Eva Schwentner -67kg

Der ÖTDV gratuliert herzlichst!

Junioren Weltmeisterschaft in Kanada

Für die kommende Junioren Weltmeisterschaft in Burnaby/CAN sind 3 Sportler für das Team Rot-Weiß-Rot nominiert:

Christina Pali -52 kg
Lea Höglinger -55kg
Marcel Müller -68 kg


Wir wünschen unseren Athleten viel Erfolg!

 

 

 

 

Serbian Open

Einen weiteren G1 Einsatz hatten österreichische Athleten bei den heurigen Serbian Open.
Trotz guter Leistungen, konnten unsere Sportler keine Medaillen mit heim nehmen. 

Binary Karki (-41kg) erkämpgte jedoch mit 2 gewonnen Kämpfen den guten 5. Platz

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag

8:00 - 12:00

+43 5242 71 2 94